René ist in Brooklyn, New York aufgewachsen. Nach einem Rollenangebot für eine europäische Fernsehserie, entschied er sich 1999 für einen vorübergehenden Wohnsitz in Berlin. Seine erste Hauptrolle spielte er in SEPTEMBER, unter der Regie des preisgekrönten Max Färberböck. Der Film hatte 2002 beim Filmfestival in Cannes Premiere und sorgte somit auch für René für viel Aufmerksamkeit. Danach spielte er die Hauptrolle in Miguel Alexandres GRÜSSE AUS KASCHMIR, dafür erhielt er 2005 den Grimmepreis als bester Schauspieler. Weiterhin war René in CODE OF THE TEMPLARS, inszeniert vom oscarnominierten Florian Baxmeyer zu sehen. Immer wieder findet er mehrfach im Jahr für spannende Rollen den Weg nach Europa, meist nach Deutschland.

News Current news for René Ifrah

9/16/2015

Dreht im Moment in einer durchgehenden Rolle bei der US-Serie HOMELAND, deren 5. Staffel derzeit in Berlin realisiert wird.

2/18/2016

René Ifrah

2/25/2016

René Ifrah

4/4/2016

René Ifrah

2/15/2018

René Ifrah