Clelia Sarto ist eine deutsche Schauspielerin italienischer Abstammung. Ihre große Liebe galt schon immer dem Gesang, dem bald die Begeisterung zur Schauspielerei folgte. In Köln absolvierte sie ihre Schauspielausbildung. Anschließend nahm sie Schauspielunterricht bei Bob McAndrew aus New York und Gesangsunterricht bei Steven Memel aus Los Angeles. Seit 1997 folgten zahlreiche Fernseh- und Kinoproduktionen. Filme, wie "Schöne Frauen", "Underdogs" und "Pizza und Marmelade" liefen unter anderem auf vielen internationalen Filmfestivals und erhielten diverse Preise. Ab 2002 gehörte sie zum festen Stammcast der Krimiserie "SOKO Köln". Auch der aktuelle Kinofilm "Ricky -normal war gestern" war auf diversen internationalen Festivals zu sehen. Außerdem fasziniert sie die Arbeit hinter der Kamera und auf der Bühne: Sie schrieb u.a. das Drehbuch für den Kurzfilm "Valentinstag" und co-produzierte den Debütfilm "Feuer" von Hardi Sturm, in dem sie auch die weibliche Hauptrolle spielte. Mit ihrem Mann und Schauspielkollegen Aleksandar Jovanovic produzierte sie 2012 den Musikkurzfilm "Mit Du", in dem sie auch die weibliche Hauptrolle übernahm und der auf vielen verschiedenen Festivals im Wettbewerb lief und beim Kinofest Lünen den Publikumspreis erhielt. Parallel zu ihrer Arbeit vor der Kamera, tourte sie mit ihrem Soloprogramm "Se sei vivo spara - Wenn Du lebst, dann schieß" durch Deutschland. Zahlreiche quotenstarke Produktionen folgten. An der Seite von Wolfgang Stumph, spielte sie die Psychologin Dr. Johansen in der Tragikomödie "Die Insassen", geschrieben von Martin Rauhaus nach dem gleichnamigen Roman von Katharina Münz unter der Regie von Franziska Meyer Price, mit der sie schon im Jahr zuvor den Bestseller "Die Dienstagsfrauen - Zwischen Kraut und Rüben" verfilmte. In 2015 gab es ein Wiedersehen mit zwei Weggefährten. Unter der Regie von Jophi Ries, mit dem sie Schulter an Schulter bei "SOKO Köln" Verbrecher jagte, stand sie für den ZDF Film "Ein Sommer auf Lanzarote" vor seiner Kamera. Und für Til Schweiger spielte sie einen Gastauftritt in dem Kassenerfolg "Honig im Kopf". Derzeit sind die Vorbereitungen für die dritte Staffel der Erfolgsserie "Dr. Klein" auf Hochtouren, in der Clelia auch in diesem Jahr die Rolle der neurotischen Dr. Luna Haller übernimmt. Sie lebt mit ihrem Mann Aleksandar Jovanovic und ihrer Tochter in Berlin.

Nachrichten Aktuelles zu Clelia Sarto

17.02.2016

Ist am 15.4. um 21.15 Uhr in LETZTE SPUR BERLIN - BEFREIUNGSSCHLAG (Regie: Christoph Stark) im ZDF zu sehen.

10.05.2016

Steht derzeit wieder als Dr. Luna Haller für die 3. Staffel der ZDF-Serie DR. KLEIN unter der Regie von Gero Weinreuter, Rainer Matsutani und Käthe Niemeyer vor der Kamera.

07.09.2016

Ist ab 7.10. immer freitags um 19.25 Uhr in 13 neuen Folgen von DR. KLEIN (Regie: Gero Weinreuter, Rainer Matsutani, Käthe Niemeyer) im ZDF zu sehen.

14.10.2016

Ist immer freitags um 19.25 Uhr in 13 neuen Folgen von DR. KLEIN (Regie: Gero Weinreuter, Rainer Matsutani, Käthe Niemeyer) im ZDF zu sehen.

13.01.2017

Im Augenblick sind diverse Projekte in Planung und folgen in Kürze.

Vita

Auszeichnungen

Jahr Titel
2012

MIT DU | Kurzfilm | Regie: Aleksandar Jovanovic

2007

Publikumspreis beim 14. Internationalen Filmfest Oldenburg | UNDERDOGS 

2007

Montblanc Drehbuchpreis Filmfest Hamburg | UNDERDOGS

Kino

Jahr Titel
2014

HONIG IM KOPF | Regie: Til Schweiger

2013

FÜR IMMER | Regie: Nina Pourlak

2012

UNDERDOGS | Regie: Jan Hinrik Drevs

2004

FEUER | Regie: Hardi Sturm

2003

SCHÖNE FRAUEN | Regie: Sathyan Ramesh

2000

NACHTS IM PARK | Regie: Uwe Janson

2000

... UND DAS IST ERST DER ANFANG | Regie: Pierre Frankh

1996

KNOCKIN' ON HEAVENS DOOR | Regie: Thomas Jahn

TV

Jahr Titel
2016

DR. KLEIN | 3. Staffel | Regie: Gero Weinreuter, Rainer Matsutani, Käthe Niemeyer

2016

DIE CHEFIN - HEXENJAGD | Regie: Florian Kern

2016

ERICH KÄSTNER - DAS ANDERE ICH | Regie: Annette Baumeister

2016

SOKO DONAU - 3, 2, 1 ... MORD | Regie: Holger Barthel

2015

IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE JUNGEN ÄRZTE | Regie: Franziska Hörisch

2015

ROSAMUNDE PILCHER - EIN DOKTOR UND DREI FRAUEN | Regie: Stefan Bartmann

2015

LETZTE SPUR BERLIN - KLARE KANTE | Regie: Christoph Stark

2015

EIN SOMMER AUF LANZAROTE | Regie: Jophi Ries

2015

DR. KLEIN | 2. Staffel | Regie: Gero Weinreuter, Rainer Matsutani, Käthe Niemeyer

2014

DR. KLEIN | 1. Staffel | Regie: Gero Weinreuter u.a.

2014

DIE INSASSEN | Regie: Franziska Meyer-Price

2014

SOKO 5113 - DIE FRAU DES KRIEGERS | Regie: Till Müller-Edenborn

2014

DIE DIENSTAGSFRAUEN III - ZWISCHEN KRAUT UND RÜBEN | Regie: Franziska Meyer-Price

2013

NOTRUF HAFENKANTE | Regie: Thomas Jauch

2013

HELDT | Regie: Philipp Osthus

2012 - 2013

DER KNASTARZT | Regie: Alexander Sascha Thiel, Andreas Menck

2012

IN ALLER FREUNDSCHAFT - OFFENE BAUSTELLEN | Regie: Bettina Braun

2012

FAMILIE UNDERCOVER | Regie: Josef Orr, Edzard Onneken

2012

HEITER BIS TÖDLICH - HAUPTSTADTREVIER | Regie: Marcus Ulbricht

2011 - 2014

DIE PFEFFERKÖRNER | Regie: Klaus Wirbitzky, Andrea Katzenberger

2011 - 2012

DER LANDARZT | Regie: Hartwig van der Neut, Bodo Schwarz

2011

LETZTE SPUR BERLIN | Regie: Judith Kennel

2011

ROSAMUNDE PILCHER - UNGEZÜGELT INS GLÜCK | Regie: Thomas Hetzel

2011

SOKO WISMAR | Regie: Käthe Niemeyer

2011

DIE ROSENHEIM-COPS | Regie: Werner Siebert

2010

SOKO KÖLN | Regie: Daniel Helfer

2010

RINDVIEH À LA CARTE | Regie: Marcus Ulbricht

2010

WIR MÜSSEN REDEN! | Regie: Valentin Holch, Johannes Wünsche

2009

SOKO KITZBÜHEL | Regie: Gerald Liegel

2009

SOKO STUTTGART - SANTA MARIA | Regie: Gero Winreuter

2009

DAS TRAUMSCHIFF - SPECIAL | Regie: Hans-Jürgen Tögel

2008

ZWILLINGSKÜSSE SCHMECKEN BESSER | Regie: Dirk Regel

2008

DAS TRAUMHOTEL - ZAUBER VON BALI | Regie: Otto Retzer

2008

UNSER MANN IM SÜDEN - AUSGETRICKST | Regie: Martin Gies

2008

DIE ROSENHEIM-COPS - DER TOD TRÄGT ANZUG | Regie: Holger Gimpel

2008

RÉSISTE - AUFSTAND DER PRAKTIKANTEN | Regie: Jonas Grosch

2007

PIZZA UND MARMELADE | Regie: Oliver Dieckmann

2007

IM NAMEN DES GESETZES | Regie: Florian Kern

2006

DIE BLAUMÄNNER | Regie: Lars Jessen

2005

ZWEI GEGEN ZWEI | Regie: Lars Jessen

2005

SOKO KITZBÜHEL - FEINDLICHE ÜBERNAHME | Regie: Gerald Liegel

2005

NACHTASYL | Regie: Hardi Sturm

2005

GIRL FRIENDS | Regie: Bodo Schwarz

2003

TATORT - DSCHUNGELBRÜDER | Regie: Lars Becker

2002 - 2003

SOKO KÖLN | Regie: Oliver Dommenget, Ulrich Zrenner, Martin Eigler u.A.

2002

KOMMISSAR REX | Regie: Andreas Prochaska

2002

NOVAKS ULTIMATUM | Regie: Andreas Prochaska

2002

TATORT - ROTKÄPPCHEN | Regie: Hajo Gies

2002

ZWEI PROFIS - UND DER MORD OHNE LEICHE | Regie: Christoph Klünker

2001

DAS GEHEIMNIS MEINER MUTTER | Regie: Bettina Wörnle

2001

DER UNBESTECHLICHE | Regie: Andreas Prochaska

2000

DAS SCHWANGERE MÄDCHEN | Regie: Bettina Wörnle

2000

MAX & LISA | Regie: Ralf Gregan

1999

EIN WEIHNACHTSMÄRCHEN | Regie: Johannes Fabrick

1999

NO SEX | Regie: Josh Broecker

1999

DER LANGE WEG ZURÜCK | Regie: Dieter Kehler

1999

HERZBEBEN | Regie: Thomas Jahn

1998

ZERSCHMETTERTE TRÄUME - EINE LIEBE IN FESSELN | Regie: Johannes Fabrick

Sonstiges

Jahr Titel
2003

VALENTINSTAG | Drehbuch | Regie: Hardi Sturm