Der Kinofilm "Das Wilde Leben" machte Natalia Avelon über Nacht zu einem der begehrtesten Newcomer des Jahres 2007. Für ihre authentische Darstellung der Uschi Obermaier erhielt sie den deutschen Entertainmentpreis DIVA für "New Talent of The Year". Zudem wurde sie für den UNDINE Award, als "Bester Newcome", und den BUNTE New Faces - Award nominiert. Ihre Single "Summer Wine", die sie im selben Jahr mit dem finnischen Rockstar Ville Valo der Gruppe HIM als Neuauflage des Nancy Sinatra und Lea Hazlewood Klassikers für den Soundtrack von "Das Wilde Leben" aufnahm, hielt sich 45 Wochen lang in den Top 3 Charts europaweit und erreichte Gold und Platin Status. Die junge Schauspielerin entwickelte sich schnell zum Presseliebling. "Sie knistert vor Kreativität" (BUNTE), "Entdeckung des Jahres" (GALA), "Eine der offensten und sympathischsten Schauspielerinnen Deutschlands" (IQ) Es folgten diverse Rollen im Kino und TV, die sie mit viel Sensibilität und Liebe zum Detail spielte. Sie verleiht ihren Charakteren Authentizität und Tiefe. Natalia liebt die Herausforderung und widmet sich ihren Projekten mit gesunder Disziplin und Power, die sie als ehemalige Leistungssportlerin im Leichtathletik gelernt hat. Natalia möchte sich nicht nur in ihrem Beruf einsetzen, sondern auch teilen. Da ihr Kinder sehr am Herzen liegen, engagiert sie sich als deutsche Schirmherrin für aRTISTS iN dIVINE sPIRIT, einer Organisation, die sich für Kinder einsetzt, die ihre Eltern an AIDS verloren haben. Des weiteren unterstützt Natalia die KEEP A BREAST FOUNDATION, die an Brustkrebs erkrankten Frauen hilft.

Nachrichten Aktuelles zu Natalia Avelon

25.09.2013

Hat gerade die bittersüße Ballade UNVERGESSENE ZEIT gemeinsam mit Neo Scope von der Dessauer Rock Band DOWN BELOW veröffentlicht. Diese ist nun auch im Handel erhältlich - Amazon. GÖTTER WIE WIR hat den DEUTSCHEN FERNSEHPREIS gewonnen. Natalia hat eine neue Homepage www.natalia-avelon.de.

02.12.2013

Ist aktuell im neuen Film von Doris Dörrie ALLES INKLUSIVE (Constantin Film) im Kino zu sehen.

26.05.2014

Dreht momentan SAVING LIVES (AT) unter der Regie von Ulli Baumann und für die polnische Serie AM ABGRUND (Regie: Maciej Dutkiewicz).

28.07.2014

Ist demnächst in DRUNTER & BRÜDER (Regie: Ulli Baumann) im Ersten zu sehen.

24.11.2014

Spielt in der Fernsehkomödie DRUNTER & BRÜDER (Regie: Ulli Baumann), die Das Erste am 23.1. um 20.15 Uhr zeigt.

26.01.2015

Im Augenblick sind diverse Projekte in Planung und folgen in Kürze.

30.04.2015

Steht derzeit für die Dreharbeiten zu ROSAMUNDE PILCHER - VOLLKOMMEN UNERWARTET, UNERWARTET VOLLKOMMEN unter der Regie von Marco Serafini in Cornwall vor der Kamera.

02.06.2015

Steht derzeit für die Dreharbeiten zum neuen Taunuskrimi BÖSER WOLF von Nele Neuhaus unter der Regie von Marcus O. Rosenmüller für das ZDF vor der Kamera.

17.08.2015

Steht derzeit für die 7. Staffel der ZDF-Serie DIE BERGRETTER (Regie: Dirk Pientka, Jorge Papavassiliou, Tom Zenker) vor der Kamera.

02.09.2015

Ist am 4.10. um 20.15 Uhr in ROSAMUNDE PILCHER - VOLLKOMMEN UNERWARTET (Regie: Marco Serafini) im ZDF zu sehen.

09.10.2015

Ist als nächstes in den neuen Folgen von DIE BERGRETTER (Regie: Dirk Pientka, Jorge Papavassiliou, Tom Zenker) und dem Taunuskrimi BÖSER WOLF (Regie: Marcus O. Rosenmüller) zu sehen.

08.01.2016

Ist am 11.1. und 12.1. jeweils um 20.15 Uhr im ZDF-Zweiteiler BÖSER WOLF - EIN TAUNUSKRIMI (Regie: Marcus O. Rosenmüller) zu sehen. Am 13.1. feiert sie mit DIE WAHRHEIT Premiere am Kammertheater Karlsruhe.

15.01.2016

Steht derzeit im Stück DIE WAHRHEIT (Regie: René Heinersdorff) am Kammertheater Karlsruhe auf der Bühne.

25.04.2016

Momentan sind diverse Projekte in Planung und folgen in Kürze.

11.07.2016

Ab Oktober auf Tour mit Ron Spiess, Ben Streubel und den SWR 3 LIVE LYRIX.

14.10.2016

Auf Tour mit Ron Spiess, Ben Streubel und den SWR 3 LIVE LYRIX.

02.02.2017

Veröffentlicht am 26.05. ihr Debütalbum LOVE KILLS bei Sony Music Germany. Die erste Singleauskopplung IN ANOTHER LIFE ist bereits erschienen.

Vita

Auszeichnungen

Jahr Titel
2013

Deutscher Fernsehpreis | "Beste Comedy" | GÖTTER WIE WIR

2013

Nominierung Grimme Preis | "Serie & Mehrteiler" | GÖTTER WIE WIR

2008

Diva Deutscher Entertainment Preis | "Beste Nachwuchsschauspielerin"

2007

Nominierung Undine Award| "Bester Nachwuchs"

2007

Nominierung Bunte New Faces Award

Kino

Jahr Titel
2013

ALLES INKLUSIVE | Regie: Doris Dörrie

2012

ABSTURZ | Regie: Miron Zownir

2011

GEGENGERADE | Regie: Tarek Ehlail

2011

WUNDERKINDER | Regie: Marcus O. Rosenmüsser

2008

PHANTOMANIE | Regie: Miron Zownir

2008

FAR CRY | Regie: Uwe Boll

2008

80 MINUTES | Regie: Thomas Jahn

2007

DAS WILDE LEBEN | Regie: Achim Bornhak

2002

DER SCHUH DES MANITU - EXTRA LARGE | Regie: Michael Bully Herbig

TV

Jahr Titel
2016

PIERWSZA MILOSC | Serie

2015

DIE BERGRETTER | Regie: Dirk Pientka, Jorge Papavassiliou, Tom Zenker

2015

PRZYPADKI CEZAREGO P. | Regie: Maciej Slesicki

2015

ROSAMUNDE PILCHER - VOLLKOMMEN UNERWARTET, UNERWARTET VOLLKOMMEN | Regie: Marco Serafini

2015

TAUNUSKRIMI - BÖSER WOLF | Regie: Marcus O. Rosenmüller

2014

SOKO MÜNCHEN - MUFFEL TOT! | Regie: Bodo Schwarz

2014

DRUNTER & BRÜDER | Regie: Uli Baumann

2014

AM ABGRUND | Regie: Maciej Dutkiewicz

2013

SOKO DONAU - DREHSCHLUSS | Regie: Manuel Hendry

2012

ABSTURZ | Regie: Miron Zownir

2012

SOKO 5113 - DIE INSEL | Regie: Philipp Osthus

2012

EIN FALL FÜR ZWEI - REINGELEGT | Regie: Marcus Ulbricht

2011

MORD IN BESTER GESELLSCHAFT - DER FLUCH DER BÖSEN TAT | Regie: Peter Sämann

2011

WIR SIND GOTT | Regie: Carsten Strauch

2011

STRIKE BACK STAFFEL II | Regie: Paul Wilmshurst

2010

LA BRÉA - TODESTRÄUME AM MONTPARNASSE | Regie: Dennis Satin

2010

OH SHIT | Regie: Christoph Schrewe

2010

MORDKOMMISSION ISTANBUL - DIE STEINERNEN KRIEGER | Regie: Michael Kreindl

2010

KREUTZER KOMMT | Regie: Richard Huber

2009

SO EIN SCHLAMASSEL | Regie: Dirk Regel

2009

ECHO DER SCHULD | Regie: Marcus O. Rosenmüller

2009

DER KRIMINALIST - DAS GESTÄNDNIS | Regie: Thomas Jahn

2008

COMMISSARIO LAURENTI - TOTENTANZ | Regie: Ulrich Zrenner

2008

TATORT - TOD EINER HEURSCHRECKE | Regie: Ralf Bohn

2006

FÜNF STERNE KERLE - INKLUSIVE | Regie: Vivian Naefe

2005

BEWEGTE MÄNNER | Regie: Mike Zenz

2005

DIE AFFÄRE SEMMELING | Regie: Dieter Wedel

2005

PRINZ UND PAPARAZZI | Regie: Jürgen Bretzinger

2005

EIN FALL FÜR ZWEI | Regie: Martin Gies

2004

WILDE JUNGS | Regie: Edzard Onneken

2004

DER BULLE VON TÖLZ - SÜßE VERSUCHUNG | Regie: Werner Masten

2004

BERNDS HEXE | Regie: Diverse

2002

IMMER PARIS | Regie: Egmont Meyer

2002

DER WEIßE HIRSCH | Regie: Annekathrin Wetzel

2002

ZWEI ENGEL AUF STREIFE

2002

ROSA ROTH | Regie: Carlo Rola

2001

CLUB DER GRÜNEN WITWEN | Regie: Udo Witte

2001

UND DAS LEBEN GEHT WEITER | Regie: Andreas Schön

Sonstiges

Jahr Titel
2017

LOVE KILLS | Debütalbum

2013

UNVERGESSENE ZEIT | Single | gemeinsam mit Neo Scope DOWN BELOW

2007

SUMMER WINE | Single (O.S.T. DAS WILDE LEBEN) | Platin Auszeichnung - Platz 2 in den Deutschen Charts (45 Wochen in den Charts - Top 3 Europaweit)

Theater

Jahr Titel
2016 - 2017

DIE WAHRHEIT | Kammertheater Karlsruhe | Regie: René Heinersdorff

2016 - 2017

SWR LIVE LYRIX | Tour | Regie: Ben Streubel

1998

BADISCHE FREIHEIT | Jakobus-Theater Karlsruhe | Regie: Martin Schlagenhauff