Die Teilnahme an einem Theaterworkshop weckte sein Interesse für die Schauspielerei. Daraufhin begann Zehrfeld ein Studium an der renommierten Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin. Schon während seiner Studienzeit wurde Zehrfeld durch Peter Zadek für das Deutsche Theater in Berlin (u. a. Mutter Courage, 2003) entdeckt. (2005) besetzte Dominik Graf ihn in seiner preisgekrönten Kinoproduktion "Der Rote Kakadu". Für das Fernsehen stand Zehrfeld an der Seite von Iris Berben für die ZDF-Produktion "Der russische Geliebte" (2008) vor der Kamera. Er war auch in dem Fernsehzweiteiler "Wir sind das Volk" und in der Kinoproduktion "In jeder Sekunde" (beide 2008) von Jan Fehse zu sehen. 2009 folgte die Hauptrolle des Seeräubers Klaus Störtebeker in Sven Taddickens Abenteuer-Komödie "12 Meter ohne Kopf". 2011 bekleidete Zehrfeld eine Nebenrolle in Christian Schwochows im Theatermilieu spielenden Kinodrama "Die Unsichtbare". In Christian Petzolds Drama "Barbara" an der Seite von Nina Hoss spielte er einen in die DDR-Provinz versetzten Kinderarztes. Diese Rolle brachte ihm seine erste Nominierung für den Deutschen Filmpreis ein. 2014 war er zu sehen in ZWISCHEN WELTEN von Feo Aladag und in GELIEBTE SCHWESTERN von Dominik Graf sowie in Christian Petzold's PHOENIX. 2015 erhielt er den deutschen Filmpreis und den Schauspielpreis als Bester Nebendarsteller für seine Darstellung in DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER (Regie: Lars Kraume). 2016 folgte im ZDF LANDGERICHT - GESCHICHTE EINER FAMILIE (Regie: Matthias Glasner). Ausserdem ist er immer wieder als DENGLER ebenfalls im ZDF zu sehen.

Nachrichten Aktuelles zu Ronald Zehrfeld

25.02.2014

ZWISCHEN WELTEN von Feo Aladag startet am 27.3. in den Kinos.

11.10.2013

Ist aktuell in der Tragigkomödie FINSTERWORLD (Regie: Frauke Finsterwalder) und demnächst in Dominik Grafs Liebesdrama DIE GELIEBTEN SCHWESTERN im Kino zu sehen.

18.12.2014

Spielt mit in der mehrteiligen Familiensaga TANNBACH – SCHICKSAL EINES DORFES, die das ZDF am 4., 5. und 7.1. jeweils um 20.15 Uhr zeigt.

28.11.2014

Ist aktuell in WIR WAREN KÖNIGE von Philipp Leinemann im Kino zusehen.

30.09.2014

Ist aktuell in PHOENIX von Christian Petzold neben Nina Hoss und Nina Kunzendorf im Kino zu sehen. Am 27.11. startet WIR WAREN KÖNIGE von Philipp Leinemann.

05.09.2014

Ist aktuell in Dominik Grafs DIE GELIEBTEN SCHWESTERN im Kino zu sehen. Am 25.9. startet PHOENIX von Christian Petzold und am 13.11. WIR WAREN KÖNIGE von Philipp Leinemann.

30.07.2014

Ist aktuell in Dominik Grafs DIE GELIEBTEN SCHWESTERN und RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN (Regie: Neele Lena Vollmar) im Kino zu sehen. Am 25.9. startet PHOENIX von Christian Petzold.

15.10.2015

Ist derzeit im Kinofilm DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER von Grimme-Preisträger Lars Kraume zu sehen.

24.04.2014

Ist ab 31.7. in Dominik Grafs DIE GELIEBTEN SCHWESTERN im Kino zu sehen und ab 25.9. an der Seite von Nina Hoss und Nina Kunzendorf in PHOENIX von Christian Petzold.

20.03.2014

Ist momentan in ZWISCHEN WELTEN von Feo Aladag im Kino zu sehen. Für seine Darstellung in MORD IN EBERSWALDE erhielt er den Grimme Preis in der Kategorie "Fiktion". Aktuell steht er für den ZDF-Dreiteiler TANNBACH unter der Regie von Alexander Dierbach vor der Kamera.

28.01.2014

DIE GELIEBTEN SCHWESTERN von Dominik Graf und ZWISCHEN WELTEN von Feo Aladag (Kinostart 27.3.) laufen im Wettbewerb der Berlinale.

11.12.2013

DIE GELIEBTEN SCHWESTERN von Dominik Graf läuft im Wettbewerb der Berlinale. Am 27.3. startet Feo Aladags Drama ZWISCHEN WELTEN im Verleih von Majestic im Kino.

17.03.2015

Ist am 20.4. um 20.15 Uhr im Polit-Thriller DENGLER - DIE LETZTE FLUCHT (Regie: Lars Kraume) nach dem Roman von Wolfgang Schorlau im ZDF zu sehen.

21.04.2015

Ist ab 11.6. im Familienabenteur RICO, OSKAR UND DAS HERZGEBRECHE (Regie: Wolfgang Groos) im Kino zu sehen. Aktuell steht er unter der Regie von Dominik Graf für ZIELFAHNDER - FLUCHT IN DIE KARPATEN vor der Kamera.

26.06.2015

Steht aktuell für den Polit-Thriller DENGLER - AM ZWÖLFTEN TAG unter der Regie von Lars Kraume vor der Kamera. Ab 1.10. ist er in DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER (Regie: Lars Kraume) im Kino zu sehen.

18.12.2015

Ermittelt voraussichtlich im Frühling 2016 wieder als Georg Dengler im ZDF in DENGLER - AM ZWÖLFTEN TAG.

16.02.2016

Ermittelt am 14.3. um 20.15 Uhr wieder als Georg Dengler im ZDF in DENGLER - AM ZWÖLFTEN TAG. Aktuell steht er für den ZDF-Zweiteiler LANDGERICHT unter der Regie von Matthias Glasner vor der Kamera.

26.01.2015

Ist demnächst im Polit-Thriller DENGLER - DIE LETZTE FLUCHT (Regie: Lars Kraume) nach dem Roman von Wolfgang Schorlau im ZDF zu sehen.

11.11.2016

Ist am 19.11. um 20.15 Uhr in Dominik Grafs ZIELFAHNDER - FLUCHT IN DIE KARPATEN im Ersten zu sehen.

13.10.2017

Ist am 6.11. um 20.15 Uhr in DENGLER - DIE SCHÜTZENDE HAND (Regie: Lars Kraume) nach dem Polit-Thriller von Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau im ZDF zu sehen und demnächst in der Miniserie SS-GB (Regie: Philipp Kadelbach).

18.03.2016

Steht für die Dreharbeiten zum ZDF-Zweiteiler LANDGERICHT nach dem gleichnamigen, preisgekrönten Roman von Ursula Krechel unter der Regie von Matthias Glasner vor der Kamera.

29.04.2016

Für seine Darstellung in Lars Kraumes DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER ist er für den Deutschen Schauspielerpreis 2016 in der Kategorie "Bester Schauspieler Nebenrolle" nominiert sowie in der Kategorie "Beste männliche Nebenrolle" für den Deutschen Filmpreis.

26.07.2016

Ist am 9.11. um 20.15 Uhr in SAG MIR NICHTS (Regie: Andreas Kleiner) im Ersten zu sehen.

20.12.2016

Ist am 30.1. und 1.2. jeweils um 20.15 Uhr im historischen Zweiteiler LANDGERICHT - GESCHICHTE EINER FAMILIE (Regie: Matthias Glasner), nach dem preisgekrönten Roman von Ursula Krechel, im ZDF zu sehen.

17.02.2017

Ist ab 8.5. immer montags um 21.00 Uhr in der sechsteiligen Miniserie 4 BLOCKS (Regie: Marvin Kren) auf TNT Serie zu sehen.

26.04.2017

Ist ab 8.5. immer montags um 21.00 Uhr in der sechsteiligen Miniserie 4 BLOCKS (Regie: Marvin Kren) auf TNT Serie zu sehen. Derzeit steht er für die ZDF-Kinoproduktion DAS DRITTE STERBEN unter der Regie von Philipp Leinemann vor der Kamera.

11.05.2017

Ist immer montags um 21.00 Uhr in der sechsteiligen Miniserie 4 BLOCKS (Regie: Marvin Kren) auf TNT Serie zu sehen. Derzeit steht er für die ZDF-Kinoproduktion DAS DRITTE STERBEN unter der Regie von Philipp Leinemann vor der Kamera.

08.12.2017

Ist ab 1.3. in Lars Kraumes DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER im Kino zu sehen. Aktuell steht er für den zweiteiligen ZDF-Thriller WALPURGISNACHT unter der Regie von Hans Steinbichler u.a. neben Silke Bodenbender vor der Kamera.

22.08.2017

Ist als nächstes in DENGLER - DIE SCHÜTZENDE HAND (Regie: Lars Kraume) nach dem Polit-Thriller von Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau im ZDF zu sehen und in der Miniserie SS-GB (Regie: Philipp Kadelbach).

Vita

Auszeichnungen

Jahr Titel
2016

Deutscher Filmpreis | "Beste männliche Nebenrolle"| DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER

2016

Deutscher Schauspielerpreis | "Beste männliche Nebenrolle" | DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER

2015

Filmfestival Locarno | "Publikumspreis" | DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER

2014

Grimme Preis | MORD IN EBERSWALDE

2013

FernsehfilmFestival Baden-Baden | "Darstellerpreis"| MORD IN EBERSWALDE 

2011

Grimme Preis | IM ANGESICHT DES VERBRECHENS

2010

Deutscher Fernsehpreis | "Bester Mehrteiler" | IM ANGESICHT DES VERBRECHENS

2006

Internationales Filmfest Marrakesch | "Bester Film" | DER ROTE KAKADU

Kino

Jahr Titel
2017

DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER | Regie: Lars Kraume

2017

DAS DRITTE STERBEN | Regie: Philipp Leinemann

2015

DEAD SEA | Regie: Hager Ben Asher

2015

RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN | Regie: Neele Vollmar

2014

RICO, OSKAR UND DAS HERZGEBRECHE | Regie: Wolfgang Groos

2014

DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER | Regie: Lars Kraume

2013

ZWISCHEN WELTEN | Regie: Feo Aladag

2013

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN | Regie: Neele Vollmar

2013

PHOENIX | Regie: Christian Petzold

2012

DIE UNSICHTBARE | Regie: Christian Schwochow

2012

WIR WAREN KÖNIGE | Regie: Philipp Leinemann

2012

DIE GELIEBTEN SCHWESTERN | Regie: Dominik Graf

2012

FINSTERWORLD | Regie: Frauke Finserwalder

2012

VERGISS MEIN ICH | Regie: Jan Schomburg

2011

BARBARA | Regie: Christian Petzold

2010

WIR WOLLTEN AUFS MEER | Regie: Constantin Hebbeln

2008

12 METER OHNE KOPF | Regie: Sven Tadikken

2007

IN JEDER SEKUNDE | Regie: Jan Fehse

2004

DER ROTE KAKDU | Regie: Dominik Graf

TV

Jahr Titel
2017

WALPURGISNACHT | Regie: Hans Steinbichler

2017

DENGLER - FREMDER WASSER | Regie: Rick Ostermann

2016

LANDGERICHT - GESCHICHTE EINER FAMILIE | Regie: Matthias Glasner

2016

NEBEN DER SPUR | Regie: Anno Saul

2016

4 BLOCKS | Regie: Marvin Kren

2016

DENGLER - DIE SCHÜTZENDE HAND | Regie: Lars Kraume

2015

SS-GB | Miniserie | Regie: Philipp Kadelbach

2015

SAG MIR NICHTS | Regie: Andreas Kleinert

2015

DENGLER - AM ZWÖLFTEN TAG | Regie: Lars Kraume

2015

ZIELFAHNDER - FLUCHT IN DIE KARPATEN | Regie: Dominik Graf

2014

TANNBACH | Regie: Alexander Dierbach

2014

DENGLER - DIE LETZTE FLUCHT | Regie: Lars Kraume

2014

WEISSENSEE 3 | Regie: Friedemann Fromm

2012

MORD IN EBERSWALDE | Regie: Stephan Wagner

2012

TATORT - DIE SCHÖNE MONA IST TOT | Regie: Ed Herzog

2011

WEISSENSEE 2 | Regie: Friedemann Fromm

2011

DER LETZTE BULLE | Regie: Sebastian Vigg

2011

IM ALLEINGANG - DIE STUNDE DER KRÄHEN | Regie: Thomas Nennstiel

2011

DAS UNSICHTBARE MÄDCHEN | Regie: Dominik Graf

2010

DER DSCHUNGEL | Regie: Elmar Fischer

2010

POLIZEIRUF 110 - CASSANDRAS WARNUNG | Regie: Dominik Graf

2010

DIE STUNDE DES WOLFES - AKA DER TEUFEL WEISS ES | Regie: Matthias Glasner

2008

IM ANGESICHT DES VERBRECHENS | Regie: Dominik Graf

2007

WIR SIND DAS VOLK | Regie: Thomas Berger

2007

KOMMISSARIN LUCAS - WUT IM BAUCH | Regie: Christiane Balthasar

2006

DER RUSSISCHE GELIEBTE | Regie: Ulrich Stark

2006

SCHIMANSKI - TOD IN DER SIEDLUNG | Regie: Thorsten C. Fischer

2006

TATORT - LIEBE AM NACHMITTAG | Regie: Manuel Flurin Hendry

Theater

Jahr Titel
2006

BITTERER HONIG | St. Pauli Theater Hamburg | Regie: Peter Zadek

2005

DIE PHYSIKER | Deutsches Theater | Regie: András Fricsays

2004

PEER GYNT | Berliner Ensemble | Regie: Peter Zadek

2003

MUTTER COURAGE | Deutsches Theater Berlin | Regie: Peter Zadek

2002

KÖNIG ÖDIPUS | Deutsches Theater Berlin | Regie: Hans Neuenfels