Er gilt als feste Größe der deutschen Film- und Fernsehwelt und wurde einem breiten Publikum durch Sönke Wortmanns „Kleine Haie“ Anfang der Neunziger Jahre bekannt: Kai Wiesinger. Weitere Kino- und TV-Produktionen folgten – einige davon international. Kai Wiesinger ist mittlerweile dreifacher Gewinner des Bayrischen Filmpreises („Kleine Haie“ , „14 Tage lebenslänglich“ und „Comedian Harmonists“), Preisträger des Internationalen Filmfest Madrids („Darum“) und war bereits für den Deutschen Filmpreis nominiert. Anfang 2005 wechselte er für das Projekt „ERUV - The Wire“ hinter die Kamera und porträtierte dort den Alltag einer jüdischen Gemeinde in New Jersey, wofür er den Planet Dokumentarfilmpreis gewann. Im Auftrag des NDR folgte 2007 der Dokumentarfilm „Für immer und ewig“, den Kai Wiesinger alleine und ohne Kamerateam drehte. 2015 hat er das Konzept die Serie „Der Lack ist ab“ eigens für das Web entwickelt, schrieb maßgeblich die Drehbücher, führt Regie und spielt die Hauptrolle. Seit Julis 2016 ist bereits die dritte Staffel der erfolgreichsten deutschen Webserie online. Inzwischen ist Kai Wiesinger als Produzent bei Phantomfilm eingestiegen.

Nachrichten Aktuelles zu Kai Wiesinger

11.10.2013

Spielt die Hauptrolle im Sat.1-Dokudrama zur Affäre über den zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff. Produzent ist Nico Hoffmann. Ausstrahlung ist Frühling 2014 angedacht.

14.01.2014

War am 25.2. um 20.15 Uhr als Christian Wulff in DER RÜCKTRITT auf Sat.1 zu sehen.

06.03.2014

Steht aktuell für die Dreharbeiten zu FRÜHLING IM WINTER (AT) für die ZDF-Reihe "Herzkino" vor der Kamera.

10.04.2014

Ist für seine Darstellung als Ex-Bundespräsident Christian Wulff in DER RÜCKTRITT als "Bester Hauptdarsteller" für den Bayerischen Fernsehpreis in der Kategorie "Fernsehfilm" nominiert. Vom 2.5. bis 22.6. stellt er in Sindelfingen erstmals die Fotoserie GRATIA SUPERS aus.

24.05.2014

Bayerischer Fernsehpreis für DER RÜCKTRITT als "Bester Hauptdarsteller" in der Kategorie "Fernsehfilm". Vom 2.5. bis 22.6. stellt er in Sindelfingen erstmals die Fotoserie GRATIA SUPERS aus.

26.05.2014

Gewinnt den Bayerischen Fernsehpreis als "Bester Hauptdarsteller" in der Kategorie "Fernsehfilm" für seine Rolle als Christian Wulff in DER RÜCKTRITT.

23.02.2015

Steht aktuell für die Dreharbeiten zur neuen Webserie DER LACK IST AB u.a. neben Bettina Zimmermann vor und als Regisseur erstmals auch hinter der Kamera.

17.03.2015

Ist demnächst in der neuen Webserie DER LACK IST AB u.a. neben Bettina Zimmermann auf MyVideo zu sehen.

16.04.2015

Ist ab 22.4. in der neuen Webserie DER LACK IST AB u.a. neben Bettina Zimmermann auf MyVideo zu sehen.

23.04.2015

Ist derzeit in der Webserie DER LACK IST AB u.a. neben Bettina Zimmermann auf MyVideo zu sehen, bei der er auch Regie führte und an den Drehbüchern beteiligt war.

18.12.2015

Ist in der Webserie DER LACK IST AB u.a. neben Bettina Zimmermann auf MyVideo zu sehen, bei der er auch Regie führte und an den Drehbüchern beteiligt war. Am 14.1. startet die Kinokomödie GUT ZU VÖGELN (Regie: Mira Thiel).

17.03.2016

Hat gerade die 3. Staffel der Webserie DER LACK IST AB abgedreht, bei der er auch Regie führte und an den Drehbüchern beteiligt war.

24.07.2016

Ist aktuell in der Webserie DER LACK IST AB, bei der er auch Regie führte und an den Drehbüchern beteiligt war, auf sat1.de zu sehen.

Vita

Auszeichnungen

Jahr Titel
2014

Bayerischer Fernsehpreis | Bester Hauptdarsteller "Fernsehfilm" | DER RÜCKTRITT

2009

Internationales Filmfest Madrid - Móstole Auszeichnung | "Bester Darsteller" | DARUM

1998

Bayerischer Filmpreis - Spezialpreis | "Bester Darsteller" | COMEDIAN HARMONISTS

1998

Nominierung für den Deutschen Filmpreis | "Bester Darsteller" | 14 TAGE LEBENSLÄNGLICH

1997

Bayerischer Filmpreis | "Bester Darsteller" | 14 TAGE LEBENSLÄNGLICH , HUNGER - SEHNSUCHT NACH LIEBE

1991

Bayerischer Filmpreis | "Bester Darsteller" | KLEINE HAIE

Kino

Jahr Titel
2014

GUT ZU VÖGELN | Regie: Mira Thiel

2010

WUNDERKINDER | Regie: Marcus O. Rosenmüller

2007

UNSCHULD | Regie: Andreas Morell

2007

DARUM | Regie: Harald Sicheritz

2006

FAHRGEMEINSCHAFT | Regie: Sebastian Fremder, Laura Lackmann

2002

FAHRERFLUCHT | Regie: Martin Menzel

2002

DER ZEHNTE SOMMER | Regie: Jörg Grünler

2002

FALLEN ANGELS | Regie: Ian David Diaz

2002

POPPITZ | Regie: Harald Sicheritz

2000

EMIL UND DIE DETEKTIVE | Regie: Franziska Buch

1998

AFTER THE TRUTH -– NICHTS ALS DIE WAHRHEIT | Regie: Roland Suso Richter

1997

COMEDIAN HARMONISTS | Regie: Joseph Vilsmaier

1996

14 TAGE LEBENSLÄNGLICH | Regie: Roland Suso Richter

1996

HUNGER | Regie: Dana Vávrová

1995

THE SUNSET BOYS | Regie: Leidulf Risan

1995

STADTGESPRÄCH | Regie: Rainer Kaufmann

1993

BACKBEAT | Regie: Iain Softley

1993

FRAUEN SIND WAS WUNDERBARES | Regie: Sherry Hormann

1991

KLEINE HAIE | Regie: Sönke Wortmann

TV

Jahr Titel
2014

DER RÜCKTRITT | Regie: Thomas Schadt

2014

DIE KONFIRMATION | Regie: Stefan Krohmer

2013

DER TOTE IM EIS | Regie: Niki Stein

2012

DIE JAGD NACH DEM BERNSTEINZIMMER | Regie: Florian Baxmeyer

2011

TATORT - DIE BALLADE VON CENK UND VALERIE | Regie: Matthias Glasner

2011

DAS FLIRTCAMP | Regie: Oliver Dommenget

2010

RESTRISIKO | Regie: Urs Egger

2010

EIN FALL FÜR ZWEI - SCHICKSAL | Regie: Michael Kreindl

2009

LIEBLING, WECK DIE HÜHNER AUF | Regie: Matthias Steurer

2009

DER GESTIEFELTE KATER | Regie: Christian Theede

2009

GIER | Regie: Dr. Dieter Wedel

2009

DIE JAGD NACH DER HEILIGEN LANZE | Regie: Florian Baxmeyer

2009

BIS NICHTS MEHR BLEIBT | Regie: Niki Stein

2008

EIN STARKES TEAM - GESCHLECHTERKRIEG | Regie: Reinhard Münster

2008

NACHTSCHICHT-RUSSISCH ROULETTE | Regie: Lars Becker

2007

HAFEN DER HOFFNUNG - DIE LETZTE FAHRT DER WILHELM GUSTLOFF | Regie: Joseph Vilsmaier

2006

DIE ANWÄLTE | Regie: Züli Aladag

2006

UNTER MORDVERDACHT - ICH KÄMPF UM UNS | Regie: Jorgo Papavassiliou

2006

STOLBERG | Regie: Matti Geschonneck

2005

DIE ANWÄLTE | Regie: Miguel Alexandre

2005

LIEBE NACH REZEPT | Regie: Jorgo Papavassiliou

2005

ZWEI GEGEN ZWEI | Regie: Lars Jessen

2005

DRESDEN | Regie: Roland Suso Richter

2005

DURCH HIMMEL UND HÖLLE | Regie: Matthias Tiefenbacher

2004

MACBETH - SCHLAFES MÖRDER | Regie: Peter Buchholz / Tom Krausz

2004

TATORT - DER FRAUENFLÜSTERER | Regie: Kaspar Heidelbach

2004

WILLKOMMEN DAHEIM | Regie: Ariane Zeller

2003

STARHUNTER 2300 | Regie: Roger Gartland

2003

CAPPUCCINO ZU DRITT | Regie: Klaus Knösel

2003

P.O.W. | Regie: Roger Gartland

2003

HUNGER AUF LEBEN | Regie: Markus Imboden

2001

DRACULA | Regie: Roger Young

2001

MURDER ON THE ORIENT EXPRESS | Regie: Carl Schenkel

2001

AM ENDE DER HOCHZEITSNACHT | Regie: Olaf Kreinsen

1998

HIGHWAY SOCIETY – SEHNSUCHT NACH JACK | Regie: Mika Kaurismäki

1997

TERROR IN THE MALL | Regie: Noberto Barba

1992

YOUNG INDIANA JONES | Regie: David Hare

Sonstiges

Jahr Titel
2016

DER LACK IST AB | 3. Staffel | Webserie | Schauspiel, Regie, Drehbuch

2015

ALLES STEHT KOPF |  Regie: Pete Docter | Deutsche Synchronstimme "Dad"

2015

DER LACK IST AB | 1. Staffel | Webserie | Schauspiel, Regie, Drehbuch

2015

DER LACK IST AB | 2. Staffel | Webserie | Schauspiel, Regie, Drehbuch