Jerry Hoffmann wird am 30. Mai 1989 in Hamburg geboren. Er studiert Schauspiel an der Otto-Falckenberg Schule München und an der Universität der Künste Berlin sowie Filmregie an der Loyola Marymount University in Los Angeles.

Sein Filmdebüt als Schauspieler gibt er 2009 mit der Hauptrolle "Samir" in dem Kinofilm "Shahada" (Regie: Burhan Qurbani), der im Wettbewerb der 60. Berlinale läuft und international Preise gewinnt. Es folgen Rollen u.a. im internationalen Kinospielfilm "Hitman Agent 47" (Regie: Aleksander Bach), sowie in diversen preisgekrönten Produktionen wie "Wir sind wieder wer!" (Regie: Thomas Stuber), "Zeit der Helden" (Regie: Kai Wessel), "Auf kurze Distanz" (Regie: Philipp Kadelbach), dem TV-Mehrteiler "Grzimek" (Regie: Roland Suso Richter) und dem Kinofilm "Heil" (Regie: Dietrich Brüggemann), für den er auf dem Filmfest München in der Reihe Neues Deutsches Kino als bester Nachwuchsschauspieler nominiert wird. "Amelie Rennt" (Regie: Tobias Wiemann) lief auf der 67. Berlinale und kommt 2017 in die Kinos.

Für sein Regiedebüt "Celine" wird er auf dem VRSC (Student Virtual Reality Festival) von USC und Walt Disney ausgezeichnet. Jerry Hoffmann ist außerdem als Synchronsprecher und Theaterschauspieler tätig. Neben Stücken an der Volksbühne Berlin, dem Ballhaus Naunynstraße und dem Schauspielhaus Hamburg wird er 2014 festes Ensemblemitglied des Maxim Gorki Theaters. Er arbeitet u.a. mit Regisseuren wie Rene Pollesch, Sebastian Nübling und Yael Ronen. Aktuell beschäftigt sich Jerry neben Schauspielprojekten und seinem zweiten eigenen Film mit der Ausarbeitung eines Virtual Reality Projektes zum Haus von Rosa Parks.

Nachrichten Aktuelles zu Jerry Hoffmann

27.07.2017

Moderiert am 18.9. mit Aylin Tezel die Vergabe der First Steps Awards. Am 21.9. startet AMELIE RENNT (Regie: Tobias Wiemann) im Kino. Mit dem Stück MITTELREICH (Regie: Anta Helena Recke) feiert er am 12.10. Premiere an den Münchner Kammerspielen.

08.09.2017

Moderiert am 18.9. mit Aylin Tezel die Vergabe der First Steps Awards. Am 19.9. ist er um 20.15 Uhr in der Sat.1-Komödie ABI '97 - GEFÜLT WIE DAMALS (Regie: Granz Henman) zu sehen und ab 21.9. in AMELIE RENNT (Regie: Tobias Wiemann) im Kino. Mit MITTELREICH (Regie: Anta Helena Recke) feiert er am 12.10. Premiere an den Münchner Kammerspielen.

04.10.2017

Ist aktuell in AMELIE RENNT (Regie: Tobias Wiemann) im Kino zu sehen. Mit MITTELREICH (Regie: Anta Helena Recke) feierte er am 12.10. Premiere an den Münchner Kammerspielen.

29.11.2017

Steht in MITTELREICH (Regie: Anta Helena Recke) an den Münchner Kammerspielen auf der Bühne.

Vita

Auszeichnungen

Jahr Titel
2015

Nominierung Förderpreis Neues Deutsches Kino Filmfest München | "Schauspiel" | HEIL!

2013

Berlinale Talent Campus #11

Kino

Jahr Titel
2016

AMELIE RENNT | Regie: Tobias Wiemann

2015

REWIND | Regie: Johannes F. Sievert

2014

HEIL! | Regie: Dietrich Brüggemann

2014

HEY BUNNY | Regie: Barnaby Metschurat

2014

HITMAN - AGENT 47 | Regie: Aleksander Bach

2011

NEMEZ | Regie: Stanislav Güntner

2009

SHAHADA | Regie: Burhan Qurbani

TV

Jahr Titel
2015

AUF KURZE DISTANZ | Regie: Philipp Kadelbach

2015

TATORT - DER HUNDERTSTE AFFE | Regie: Florian Baxmeyer

2014

GRZIMEK | Regie: Roland Suso Richter

2012

ZEIT DER HELDEN | Serie | Regie: Kai Wessel

2011

EIN WEITES HERZ | Regie: Thomas Berger

2011

STUBBE - VON FALL ZU FALL: QUERSCHLÄGER | Marcus O. Rosenmüller

2011

WIR SIND WIEDER WER! | Regie: Thomas Stuber

Theater

Jahr Titel
2017

MITTELREICH | Münchner Kammerspiele | Regie: Anta Helena Recke

2016

PEER GYNT | Royal Theater of Drama, LMU, Los Angeles | Regie: T. Fleischer

2014 - 2015

FALLEN | Maxim Gorki Theater | Regie: Sebastian Nübling

2014 - 2015

ENTERTAINING MR. SLOANE | Maxim Gorki Theater | Regie: Nurkan Erpulat

2014 - 2015

DAS KOHLHAAS-PRINZIP | Maxim Gorki Theater | Regie: Yale Ronen

2013 - 2015

I CALL MY BROTHERS | Ballhaus Naunynstraße Berlin | Regie: Michael Ronen

2011 - 2014

SCHMEIß DEIN EGO WEG | Volksbühne Berlin | Regie: René Pollesch